Sie sind hier: Leader > Christian Weiper

  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Oberstleutnant Christian Weiper, der sechste
Bandleader der Big Band der Bundeswehr

Christian WeiperFür Christian Weiper (geboren 1967 in Ahaus im Münsterland) begann die Musikerkarriere mit 10 Jahren im heimatlichen Musikverein an der Trompete.

1992 bestand er die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule Detmold / Abteilung Münster und nahm sein Studium im Fach Trompete auf.
Zuvor musizierte er drei Jahre als Trompeter beim damaligen Heeresmusikkorps 100 in Münster. Durch die Nähe seines Wohnortes an die Nieder lande führten ihn seit 1995 seine Studien über die Grenze in das Nachbarland.

Er belegte das Hauptfach "Dirigieren" und studierte bis 1999 zunächst an der Musikhochschule Enschede bei Gert Buitenhuis. Nach erfolgreichem Examen schrieb er sich in das künstlerische Aufbaustudium an der "Messiaen - Academie" (ebenfalls in den Niederlanden) ein. Hier absolvierte der damals 34- Jährige Ende 2001 sein Examen zum Kapellmeister. Bereits während seines letzten Studienjahres betätigte sich Oberstleutnant Weiper als Dirigent professioneller Blasorchester. Anfang Januar 2001 übernahm er die Leitung des Musikkorps des Grenzschutzpräsidiums Süd in München (Bundespolizeiorchester München) und wechselte im Januar 2002 als 1. Dirigent zum Landespolizeiorchester Nordrhein-Westfalen nach Wuppertal.
Mit Beginn des Jahres 2004 kehrte Oberstleutnant Weiper wieder zurück zur Bundeswehr, zunächst als 2.Musikoffizier beim Heeresmusikkorps 7 in Düsseldorf.
Von Dezember 2006 bis Januar 2012 war er Chef des traditionsreichen Heeresmusikkorps 10 in Ulm. Hier erreichte ihn der Ruf, Leiter der Big Band der Bundeswehr zu werden.
Nach reiflicher Überlegung ergriff er mit Stolz die einmalige Chance, zu neuen "musikalischen Ufern aufzubrechen". Von Januar bis August absolvierte er eine intensive Studienzeit im Bereich der Swing- und modernen Unterhaltungsmusik- unter anderem bei Professor Wieland Reißmann. Viele Reisen führten ihn zu befreundeten Rundfunk Big Bands und Unterhaltungs-Orchestern im ln- und Ausland bei denen er einige Erfahrungen sammeln konnte.

Christian Weiper übergab die Leitung der Big Band der Bundeswehr im Januar 2015 an Timor Oliver Chadik